Fotzenfolter von BDSM Fetischpartner in Davos

BDSM Fetischpartner Davos

Gibt es denn hier nur Memmen und keine echten Sadisten, die mich im Sklavenchat richtig fertigmachen möchten. Die meisten Hardcore Sexkontakte, die ich bislang auf dieser gratis Fick Date Plattform kennenlernen durfte, wollten mich unbedingt bumsen, doch ich will mehr als nur einen dicken Schwanz in meiner rasierten Möse spüren. Damit sich gnadenlose BDSM Fetischpartner bei mir in Davos melden, habe ich ein paar extrem bizarre Fotzenfolter Fotos von mir hochgeladen, die mich nackt zeigen, nachdem ich vaginal gepeinigt wurde. Leider lebt mein damaliger Meister nicht mehr in der Schweiz, sondern sorgt für eine schmerzhafte Sklavenerziehung von deutschen Flittchen. Meine damaligen Fetischsex Treffen werde ich wohl nie vergessen, denn meine kleinen Minititten wurden ordentlich mit der Peitsche geschlagen, mein Hintern wurde beim Spanking mit einem Lineal verdroschen und danach begann die schmerzvolle Fotzenfolter, die ich so sehr vermisse. Mein Name ist übrigens Sophie, ich bin eine 27 jährige Blondine mit kleinen Titten und einer völlig schmerzfreien Möse. Bist du vielleicht ein erfahrener BDSM Fetisch Partner, der mich in meinem privat Dungeon in Davos besuchen möchte? Natürlich kannst du mich auch kostenlos ficken, doch vor dem Hardcore Poppen möchte ich ans Andreaskreuz gefesselt und vaginal gepeinigt werden. Gewöhnliche gratis Sexdates in der Schweiz haben mir noch nie wirklich Freude bereitet, denn ich bin durch und durch eine willige Sklavin, die deine Befehle befolgen möchte. Bei der extremen Scheidendehnung kannst du meine Fotze foltern und umsonst ein paar BDSM Erotikgalerien aufnehmen. Ich wünschte es gäbe hier so viele skrupellose und dominante Fetischpartner wie in der Bundesrepublik Deutschland, doch umziehen möchte ich wegen dem Mangel an Meistern nicht.. noch nicht.

Weitere kostenlos-ficken.org Berichte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>